D-Junioren

SpielklasseKreisliga
TrainerWolfgang Feucht
Co- und TorwarttrainerJochen Lobstedt
Hans-Sachs-Str. 45
78054 VS-Schwenningen
mobil: 0173-4704600
Co-TrainerThomas Hägele
Hansjakobweg 11
78073 Bad Dürrheim
TrainingszeitenMontag: 17:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag: 17:00 - 18:30 Uhr
Ergebnisse + Tabelle

D – Junioren des FC Bad Dürrheim gewinnen Hallenturnier der DJK Villingen

Beim Hallenturnier der DJK Villingen am Samstag 20.01.2018 in der Polizeifachhochschule konnte die D – Jugend des FC Bad Dürrheim ungeschlagen den Pokal entgegen nehmen.
In der Vorrunde spielte man gegen die Mannschaften vom SSC Donaueschingen , Spvgg Trossingen DJK Villingen und FC Dauchingen ,alle Spiele konnten gewonnen werden, dabei sah man den einen oder anderen sehenswerten Spielzug des jüngeren Jahrgangs der Bad Dürrheimer .
Da es keine Zwischenrunde gab stand man im Finale, wo man auf den FC 08 Villingen traf.
In einem spielerisch sehr guten Spiel mit hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten konnte nach der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden so dass ein neun Meter schießen entscheiden musste, dabei konnte sich der FC Bad Dürrheim nach 2 gehaltenen Strafstößen durchsetzen
Mächtig stolz nach den gezeigten Leistungen seiner Truppe konnten sich Trainer Wolfgang Feucht und Co. Trainer Jochen Lobstedt mit der erfolgreichen Mannschaft zum Siegerfoto aufstellen.

Die D – Junioren 2017/18

hinten v.li.: W. Feucht Trainer, T. Dengler, E. Am Ende, P. Potornai, L. Josic, N. Packmohr, D. Janjic, E. Shabani, M. Mundinger, L. Baumgarthuber, J. Lobstedt Co. Trainer
vorne v. li.: N. Braig, D. Kandorra, J. Seitz, N. Balog, M. Blessing, F. Hägele, E. Grundner, F. Bruch
Es fehlen: J. Balog, N. Eichstätt, M. Sowinski, J. Zajec

D – Junioren 2015/16

hinten v.li. Affo Frank (Trainer), Rocken Nino, Laufer Noah, Mike Aschenbecher, De Leo Domenico, Tissen Richard, Ramchel Daniel, Krickl Bernhard (Betreuer)
vorne v.li.: Rudnitzki Sam, Staiger Pascal, Rutz Max, Bruch Kristina, Aliaj Leon, Luff Finn-Luca, Bruch Moritz, Zileli Kaan
Es fehlen: Grundner Jonas und Graf Malte