SportVision- und Solemar-Cup Juli 2019

Am Samstag den 27.07.19 fand der SportVision-Cup statt.

Dabei handelte es sich um ein Blitzturnier mit hochkarätigen Mannschaften aus der Verbands – und Landesliga. Ein Spiel dauerte 45 min. Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Mannschaft   Mannschaft Ergebnisse
FC Astoria Walldorf FC Bad Dürrheim 2 : 1
VfR Hausen FC Holzhausen 1 : 2
FC Holzhausen FC Bad Dürrheim 1 : 1
FC Astoria Walldorf VfR Hausen 1 : 2
VfR Hausen FC Bad Dürrheim 3 : 1
FC Astoria Walldorf FC Holzhausen 3 : 1

Die Abschlußtabelle

Mannschaften Punkte Tore Tordifferenz
VfR Hausen 6 6 : 4 2
FC Astoria Walldorf 6 6 : 4 2
FC Holzhausen 4 4 : 5 -1
FC Bad Dürrheim 1 3 : 6 -3

Sieger im SportVision-Cup wurde der VfR Hausen, der punkt- und torgleich mit dem FC Astoria Walldorf abschließt. Aufgrund des direkten Vergleichs, den der VfR Hausen mit 2:1 gewann, kassierte Hausen den ersten Preis. Auf Platz 3 fand sich der FC Holzhausen wieder. Der Gastgeber eroberte leider nur einen Punkt und rangiert am Ende der Tabelle. Das Fazit der Veranstaltung, welches im letzten Drittel dann aufgrund des zunehmenden Regens an Zuschauerinteresse verlor, war dennoch positiv. Gute und spannende Partien wurden von allen Mannschaften geboten, so daß bis zum Einsetzen des Regens die Zuschauer auf ihre Kosten kamen. Spannend ging es trotzdem weiter und endete letztlich in einem Endspiel zwischen Astoria Walldorf und dem VfR Hausen.

Am Sonntag den 28.7.19 fand der Solemar-Cup statt

Bei diesem Turnier lag der Focus darauf, daß möglichst Vereine von Bad Dürrheim das Turnier gestalteten. Und sie zeigten alle sehr gute Leistungen mit teilweise überraschendem Ausgang. Die Ergebnisse wie folgt:

Mannschaft   Mannschaft Ergebnis
FC Hochemmingen FC Bad Dürrheim 2 0 : 1
FC Pfaffenweiler SV Öfingen 1 : 0
SV Öfingen FC Bad Dürrheim 2 0 : 0
FC Hochemmingen FC Pfaffenweiler 3 : 0
FC Pfaffenweiler FC Bad Dürrheim 2 1 : 2
FC Hochemmingen SV Öfingen 2 : 1

Die Abschlußtabelle

Mannschaften Punkte Tore Tordifferenz
FC Bad Dürrheim 2 7 3 : 1 2
FC Hochemmingen 6 5 : 2 3
FC Pfaffenweiler 3 2 : 5 -3
SV Öfingen 1 1 : 3 -2

Die Überraschung für alle Anwesenden war die starke Vorstellung der Reserve des Gastgebers, welcher keine einzige Partie verloren geben mußte und daher zu Recht am Ende ganz vorne stand. Die favorisierte Mannschaft aus Hochemmingen belegte dann mit zwei Siegen den Zeiten Platz. Der FC Pfaffenweiler scheint noch nicht die Form für den Saisonbeginn zu haben und landete auf dem 3. Rang. Der SV Öfingen beendete das Turnier auf dem letzten Platz, knöpfte aber als einzige Mannschaft dem Sieger Punkte ab.
Schade, daß das Wetter zeitweise die ganze Veranstaltung etwas beeinträchtigte.