3. Minara-Cup

 Die aktuellen Infos rund um den 3. Minara-Cup 2018

Ein voller Erfolg für den Fußball

Zum dritten Mal veranstaltete die Nachwuchsabteilung des FC 1919 Bad Dürrheim den Minara-Cup in der Salinensporthalle.
Insgesamt 50 Mannschaften aus der Region nahmen von den Bambinis (G-Junioren) bis hin zu den C-Junioren teil.
Los ging es am Samstag den 17.03. mit den F1- und F2- Junioren, die ihr Können unter Beweis stellen wollten.
Am Nachmittag spielten die E-Junioren den Sieger des Wanderpokals des Minara-Cups aus. Nach 2 dramatischen Halbfinals, die jeweils erst im 9m Schießen entschieden werden konnten, setzte sich der FV Tennenbronn gegen den FC Bad Dürrheim durch und sicherte sich so den 1. Platz.
Neu dieses Jahr war das 1. Nachtturnier der C-Junioren am Samstagabend. Hier ging es flott zur Sache. Aber alles im fairen Bereich. Den Titel konnte sich in einem starken Finale der FV 08 Rottweil 1 sichern.
Den Sonntag starteten die Bambinis mit dem Fairplay-Spieltag. Hier zeigten schon die Kleinsten was sie drauf haben und der Spaß am Fußball stand immer im Mittelpunkt.
Die D-Junioren schlossen am Nachmittag mit dem Kampf um den Wanderpokal des Minara-Cups ab. Hier konnte der SV Zimmern den Titel in einem guten Finale gegen die SG Deisslingen verteidigen.
Wir möchten uns noch rechtherzlich bei der Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim, der Stadt Bad Dürrheim, dem Bad Dürrheimer Mineralbrunnen, unserem Kooperationspartner der Tiki Taka Fußballschule, all den Helfern, die für das leibliche Wohl gesorgt haben, unseren Jungschiedsrichtern, unserem Festwirt Sigi, den Hallenwarten Herrn Lauffer und Herrn Hlade, den Tombola-Sammler, allen Geschäften und Unternehmen die wieder tolle Preise für die Tombola gespendet haben, für die tolle Unterstützung bedanken. Ohne die Personen im Hintergrund wäre so ein großes Turnier an 2 Tagen mit über 1000 Besuchern nicht mach – und realisierbar.

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG UND HILFE!

Wie schon im Vorbericht angekündigt, werden wir, gemeinsam mit der Nachsorgeklinik Tannheim, aus den Erlösen des Minara-Cups eine Reanimationspuppe für die Klinik beschaffen. Wir freuen uns sehr, die jungen Patienten der Klinik dadurch unterstützen zu können.

2019 findet der 4. Minara-Cup am 16.03. + 17.03. statt. Dort feiert der FC 1919 Bad Dürrheim sein 100 jähriges Jubiläum. Die Vorbereitung für dieses tolle und ereignisreiche Jahr laufen auf Hochtouren. Und der ein oder andere große Verein hat sein Kommen schon angedeutet. Weitere Infos folgen im Laufe des Jahres auf unsere rHomepage und Facebookseite.
Bis dahin wünschen wir allen Mannschaften einen guten und verletzungsfreien Start in die Rückrunde und hoffen auf ein Wiedersehen beim Minara-Cup 2019.

Mit sportlichen Grüßen
Benjamin Wildgruber
Jugendleiter FC Bad Dürrheim